www.websingles.at
Österreich Österreich Deutschland Schweiz
Home / Singleprofil von Serendipity
Singleprofil
Fotoalbum
jump_single_guest
Kontaktaufnahme
E-Mail
Gästebucheintrag
als Freund
Anstupsen
  • Ich (Frau) suche Mann
  • Single
  • Wien
  • Skorpion
Singlenummer: 1686267
Username: Serendipity, 53
Profil seit: 20.04.2020 16:51
zuletzt online: 27.05.2020 02:29
Vielleicht ist die Antwort ja doch nicht 42?:-)
Ich mag lieber... - Bonny & Clyde als Tristan und Isolde - „Game of Thrones“ als „Suits“ - The Blaze als Helene Fischer - Tango als Walzer - Wein als Bier - Sneakers und laufen als High Heels und stolpern - Agents provocateur als H&M - Wolken beobachten als permanent mit irgendetwas beschäftigt sein Ich bin eher.... - Verrückt als bedrückt - Lasziv als depressiv - Spontan als mit Plan - Ironisch als alles ernst nehmend - Gelophil (und nein, das hat nichts mit Gelato zu tun:-)) als melancholisch
Größe: 164 cm
Haarfarbe: Brünett
Augenfarbe: grün-grau
Statur: schlank
Gewicht: 51 kg
Ausbildung: Studium/FHS
Beruf:
Spannend und ich mag ihn
Studienrichtungen:
Beziehungswunsch: Feste Beziehung, Sex-Beziehung, Freundschaft
Sexuelle Vorlieben: keine Angabe
Kinder: Im nicht gemeinsamen Haushalt
Ich bin: Gelegenheitsraucher und trinke ab und zu Alkohol
  • So stelle ich mir meinen Partner vor: Ich denke, mir geht es so, wie den meisten hier: wenn ich jemanden treffe, weiß ich ziemlich schnell, ob es passen könnte oder nicht. Und stelle dann manchmal verwundert fest, dass mir ein Mann gefällt, obwohl er vom Aussehen her eigentlich nicht meinen Vorstellungen entspricht. Deshalb gibt es mittlerweile nur noch zwei Dinge, die für mich aussehensmäßig wirklich eine Rolle spielen: er sollte größer sein als ich ohne sich auf die Zehenspitzen stellen zu müssen, und schlanker sein als "normal" - denn "normal" bedeutet in Ö statistisch gesehen bei Männern ab 40 ein ziemliches Übergewicht:-) Abgesehen davon bin ich wohl wie die meisten Frauen - Anziehung und Verbundenheit ergeben sich aus Art und Inhalt der Kommunikation. Einander „verbale Bälle“ zuzuwerfen ohne dass der Ball permanent zu Boden fällt – ernsthafte, die die Seele berühren, aber auch augenzwinkernde, ironische, denen man lachend nachläuft…während man spürt, wie das Herz immer leichter wird und beginnt aufzusteigen….
  • So würde ich mein Aussehen einem Fremden am Telefon beschreiben: Mittelgroß und eher zierlich, unscheinbar, unauffällig, niemand, an den man sich erinnert - Wiedererkennungsfaktor Null. Passend zu jeder Einrichtung.
  • Peinlich ist mir: ...dass mir hie und da immer noch etwas peinlich ist
  • Ich lache über: Gary Larson, Monty Python, den frühen Woody Allen, Asterix, Hazel Brugger, Josef Hader, etc.
  • Lieblingsmusik: Pop, Alternative, Klassik, Techno, Dance, Black/Soul/RnB, Hip Hop, Jazz
  • Lieblingsband: Verändert sich kontinuierlich, dzt. The War on Drugs, The Blaze, My Ugly Clementine, Kurt Vile, Cigarettes After Sex, etc.
  • Lieblingsfilm: Viele, all-time favourites z.B. Blade Runner, Kill Bill, Das Leben des Brian, Faces, Fargo, ...
  • Lieblingsautor: Verändert sich naturgemäß auch, u.a. I. Banks, N. Gaiman, D. Kehlmann, H. Murakami, C. Wolf, G. Haefs, F. Vargas,...
  • besuchte Tanzschule:  -
  • weil: 
  • Mein Lebensmotto: Those are my principles, if you don't like them, I have others